Kontakt

Besser informiert!

Mit unserer Stammkundeninfo

Schmotz Wasser und Wärme Markus Schmotz• Gewerbering 23 • 82544 Egling • Telefon: 08176 9982993 • Telefax: 08176 9982994 • E-Mail:  

Über uns

Das Unternehmens-Portrait 2015

Schmotz Wasser & Wärme

Innovationen und High Tech machen heute vor dem Handwerk nicht Halt. Gerade im Bereich Heizung, Lüftung und Sanitär ist heute außer handwerklichem Können längst auch technologisches Wissen gefragt. Und nur die Betriebe, die ständig technisch aber auch bezüglich der sich immer wieder ändernden Vorschriften auf dem Laufenden bleiben und für die Fortbildung nicht nur ein Schlagwort ist, können letztlich ihren Kunden den bestmöglichen Service und eine fachlich fundierte Beratung bieten, so wie das Unternehmen von Markus Schmotz in Egling. Er ist überzeugt: „Gerade die ständige Abwechslung und die stetig steigenden Herausforderungen machen unseren Beruf so spannend!“

Die Firma ‚Schmotz Wasser & Wärme‘ besteht aus dem Inhaber Markus Schmotz, seiner Ehefrau Katharina sowie 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unter anderem sind hier zwei Meister und ein Kundendienst-Techniker tätig und alle unterziehen sich jährlichen Fortbildungen. Markus Schmotz selbst ist nicht nur Handwerksmeister mit Staatspreisauszeichnung, sondern hat auch eine Ausbildung zum ‚Energieberater im Sanitär-Heizung-Klima-Handwerk‘ absolviert und ist Mitglied des Prüfungsausschusses für Meisterprüfungen der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern. Bei einer derartigen Qualifikation bietet es sich natürlich an, dass der Betrieb auch ausbildet. „Wenn alles klappt, bekommen wir im Herbst wieder zwei Auszubildende.“ Für nächstes Jahr freut sich Schmotz wieder auf Bewerbungen – und das nicht nur von angehenden Auszubildenden, sondern auch von fertig ausgebildeten Mitarbeitern. „Wir haben viel Arbeit und große Aufträge. Da können wir jede helfende Hand brauchen!“

Langweilig wird es dem Chef und seinen Mitarbeitern bestimmt nicht. Ständig neue Herausforderungen wie zum Beispiel die komplexen Sachverhalte bei der neuen Trinkwasserverordnung oder die von Jahr zu Jahr immer weiter verschärften Vorschriften der Energie-Einspar-Verordnung (EnEV) erfordern es, sich auch mit komplizierten Regelungen zu befassen, um sie umsetzen, aber dem Kunden erklären zu können. Die umfassende, ebenso fachliche wie auch verständliche Beratung der Kunden ist für Markus Schmotz nämlich die Basis für jeden erfolgreich abgewickelten Auftrag. Dadurch kann sein Team von der Erstberatung über die Anlagenplanung und Projektierung bis hin zur kompletten Installation mit nachfolgendem Service alle Arbeiten anbieten – ganz egal, ob Sanierung oder Neubau einer Heizung, ob in einem Einfamilienhaus oder in Wohnanlagen oder Gewerbebetrieben. Sehr gefragt ist zurzeit auch das Erstellen schlüsselfertiger Bäder – von der 3D-Planung bis zum Traumbad.

„Ein großer Teil unserer Aufträge betrifft die regenerativen Energien,“ so Experte Schmotz. „Wir ermitteln gemeinsam mit dem Kunden die für ihn optimale Heizung. Egal, ob Solarthermie, Holzpellets- Hackschnitzelanlagen oder Wärmepumpen: Jede Heizung hat ihre eigenen speziellen Vor- und Nachteile und so kommt es darauf an, wie die Situation vor Ort beim Kunden ist.“

Doch Markus Schmotz beschränkt seine Tätigkeit längst nicht nur auf den Bereich Heizung und Sanitär. Er plant und baut zum Beispiel auch komplette kontrollierte Wohnraumbelüftungen. Diese sind gerade in Zeiten der Niedrig- und Nullenergiehäuser essenziell wichtiger für ein gesundes Wohnen. Äußerst praktisch ist selbst für Privathäuser eine zentrale Staubsaugeranlage. Dabei befindet sich in jedem Raum ein Anschluss für den Staubsaugerschlauch. Der abgesaugte Staub wird dann nicht wie beim normalen Staubsauger üblich herausgefiltert und die Luft dann wieder in den Raum geblasen. Bei der zentralen Staubsaugeranlage für die abgesaugte Luft samt Staub und Schmutz, Pollen und Schadstoffen durch einen zentralen Filter geführt und danach gereinigt ins Freie geleitet. Dies ist also ideal zum Beispiel für Allergiker!

Sehr gefragt ist seit einigen Jahren auch die Trinkwasserenthärtung. Ein Ionentauscher entzieht dem in unserer Region sehr ‚harten‘, also kalkhaltigen Wasser auf natürliche Weise den Kalk und macht damit das Wasser ‚weich‘ und damit einerseits genießbarer, andererseits auch schonender für Rohrleitungen, Wasserhähne, Boiler und Heißwasserbereiter, die nicht mehr so rasch verkalken. Spürbar ist dies auch bei den Betriebskosten, denn ‚weiches‘ Wasser reduziert den Energieverbrauch spürbar.

Im Betriebsgebäude am Eglinger Gewerbering wurde das eingerichtete Coullagen-Studio mittlerweile zu einem beliebten Informationspunkt für die Kunden. Hier sehen hier die Interessenten eine Pelletsheizung und eine Wärmepumpe in Funktion und können zahlreiche nützliche Details von der Brause über Badheizkörper bis hin zum innovativen Steckdosenradio in Augenschein nehmen. Ferner stehen zahlreiche Muster von Wasser- und Duscharmaturen, Fliesen und Mosaik zur Ansicht und Bemusterung. Dabei können sie sich hier multimedial gestützt beraten lassen. Selbst eine komplette Raumplanung für das gewünschte Bad ist im Baukastensystem möglich.

Abschließend legt Markus Schmotz noch Wert auf die Feststellung: „Wir verkaufen ausschließlich Qualitätsprodukte, werben aber bewusst nicht offensiv mit deren Herstellernamen. Wir wollen uns die Aufträge erarbeiten, weil wir unsere Kunden gut beraten und weil wir sauber und fachgerecht arbeiten – und nicht, weil die von uns angebotenen Produkte einen großen Herstellernamen tragen!“ also
Sie sind jederzeit herzlich Willkommen, das Schmotz Wasser & Wärme- Team freut sich über einen Anruf oder Besuch von Ihnen !

Sie erreichen uns unter folgender Adresse:

Schmotz Wasser und Wärme
Markus Schmotz
Gewerbering 23
82544 Egling
Telefon: 08176 9982993
Telefax: 08176 9982994
E-Mail:

Tipp Messe ISH
Während der Fachmesse ISH präsentierten die Markenhersteller alle Neuheiten für das Jahr 2017. Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

InfoZuschussförderung "Barrierefrei"
Für das Jahr 2017 ist die Zuschussförderung der KfW für einen barrierefreien Bad-Umbau aufgebraucht! Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Manche Menschen grillen nicht im Freien - das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Ideal Standard
Starke Schönheit - die neue Ipalyss Waschtisch- Serie von Ideal Standard. Mehr

Info NOVELAN
NOVELAN HLW - mit nur einem Gerät heizen, lüften und Brauchwarmwasser bereiten. Mehr

alle anzeigen